Der Kleiderschrank vom Schaefchen

Mittwoch, 10. April 2013
Guten Abend meine lieben Herzchenleser,
der Fruehlings ist da. Fast. Es ist waermer und frostet nicht mehr. Die Sonne schaut oefter mal zwischen den Wolken durch und ein paar Blumen bluehen. Wisst ihr worauf ich mich derzeit am meisten freue? Das Grab fuer unseren Engel ENDLICH fruehlingshaft gestalten zu koennen. Das werden der Mann und ich die naechsten Tage in Angriff nehmen. Die Tanne und die Weihnachtsgestecke weichen neuer Erde und bunten, frischen Blumen. Letztes Jahr hatte ich eine wunderschoene "Vergissmeinnicht" und ich hoffe sie dieses Jahr wieder zu finden. Hinzu werden gelbe Blumen kommen. Ich freue mich schon sehr darauf und kann es kaum abwarten.
Das Schaefchen hatte eine wundervolle Nacht und schlief von 19:45h bis 5:45h und tobte dann bei uns im Bett noch bis 6:45h rum. Und da auf Sonnenschein immer Regen folgt (ha, eigentlich andersrum oder?) schlaeft sie heute nicht richtig ein. Und wenn sie schlaeft dann unruhig. Gestern kam kein Pieps, nicht ein einziges Mal. Naja, heute ist eben eine neue Nacht ;)
Dafuer bin ich aber heute dazu gekommen, den Kleiderschrank vom Schaefchen zu fotografieren. Ich habe natuerlich nur einen groben Ueberblick abgelichtet, falls ihr irgendetwas genauer sehen moechtet, lasst es mich bitte wissen.

Auf den Buegeln befinden sich Jacken, Boleros und Kleider. Von den Jacken befinden sich allerdings noch welche an der Garderobe, ebenso wie Muetzen und Tuecher.
Im ersten Fach befinden sich Leggings, Jogginghosen, Jeans, Kurz-und Langarmbodys, T-Shirts, Langarmshirts, Strumpfhosen und Stulpen.
Im zweiten Fach befinden sich Socken (extra Kiste) Roecke und kurze Hosen, sowie Schlafanzuege und Strampler. Nicht sichtbar: ein Sommerschlafsack, sowie Sommermuetzen und Handschuhe.
Im letzten Fach befinden sich Schuhe (auch hier befinden sich noch 3 Paar in der Garderobe) und nicht sichtbar: eine Kiste mit 2 Schneeanzuegen, welche ja hoffentlich nicht mehr benoetigt werden.


Ich hoffe euch hat der kleine Einblick in die Kleider des Schaefchens gefallen :) Leider sind auch einige Stuecke in der Waesche, aber das macht ja nichts! Habt ihr ein bestimmtes System in dem Kleiderschrank eurer Kinder? Habt noch einen zauberhaften Abend!
Kommentare on "Der Kleiderschrank vom Schaefchen"
  1. Oh eine kleine Prinzessin! So viele wundervolle Kleider <3 mir sticht besonders das weiß/rosa abgesetzte Kleidchen mit den Punkten ins Auge!

    AntwortenLöschen
  2. Wie bei FB schon erwähnt sind die Farben herrlich und bei diesen Anblick werde ich doch ein wenig schwermütig da es ja nur eine begrenzte Auswahl an schönen Klamotten für meinen Herzbuben gibt. :( Ich tu mich immer schwer wenn ich durch die Baby Abteilung, zb. beim Klamottenschweden gehe. Hoffentlich wird das nächste Herzkind (in ein paar Jahren) eine kleine Prinzessin. Ich glaube dann würde ich arm werden. :D

    Viele Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön, ihr habt auch so einige rote Dinge, die knallrote Hose, die süßen Chucks und das rot-weß gepunktete Kleid, so schön! Wir brauchen auch unbedingt wieder viel rot, es steht unserer kleinen Prinzessin einfach soooo gut! Und die Hose durften wir ja auch schon an deinem Schaefchen bewundern inkl. der neuen Mütze, zum knuddeln, wirklich!

    AntwortenLöschen
  4. Was für süße Sachen und alles so schön bunt! :) Baby-Chucks brauchen wir hier auch noch unbedingt, am besten ebenfalls in rot! Ich mag diese Farbe ja an Mika-Flynn auch so gerne. :)

    Ja, so ein kleines System haben wir schon im Kleiderschrank. Also eben alles sortiert nach Bodies, Hosen für draußen, Jogginghosen und Oberteilen. Und Strümpfe und Strumpfhosen in der Schublade. Die Schühchen habe ich teilweise zur Deko ins Zimmer gestellt, weil er sie ja noch nicht so oft anzieht. :D

    AntwortenLöschen
  5. wie schön bunt es in eurem kleiderschrank aussieht. ich liebe solche posts!!!

    AntwortenLöschen

Auto Post Signature

Auto Post  Signature