Lauflernschuhe 2.0

Freitag, 20. September 2013
Es ist kalt und die Heizung arbeitet auf mittlerer Stufe. Das Schaefchen hat gebadet, gegessen und schlaeft ganz friedlich. Das mag aber auch daran liegen das sie heute keinen Mittagsschlaf gehalten hat. Der Mann arbeitet noch und leider auch ueber das gesamte Wochenende und dann noch bis Mittwoch. Am Sonntag wird gewaehlt. Ich habe rund 50 Fotos fuer die kommenden Blogeintraege bearbeitet. Das nimmt naemlich wirklich Zeit in Anspruch, aber somit "muss" ich nur noch die Texte liefern, die Fotos sind fertig. Das macht sich am Abend besser, weil die Zeit ja doch immer etwas knapp ist und man auch einfach mal auf dem Sofa vor dem Fernseher faulenzen moechte.
Also sitze ich nun hier - am Freitagabend mit einem Glas von einem sehr gutem Weißwein und moechte euch gerne die neuen Lauflernschuhe vom Schaefchen vorstellen. Die ersten die wir gekauft haben, waren ja offen und somit fuer den Sommer perfekt. Jetzt wo es aber immer wieder regnet und auch kuehl ist, mussten geschlossene Schuhe her.
Zuerst wollten wir die Elefanten kaufen. Die hat ja jeder und auch fast jeder schwaermt davon. Wir haben uns dann aber doch fuer die bama my little entschieden. Wir sind also bei Reno gewesen. Dort wurden -von einer der nettesten Verkaeuferinnen die ich kenne- die kleinen Fueße vom Schaefchen gemessen. Mitten in der Groeße 20. Wir probierten unheimlich viele Schuhe in 20 und 21 an. Die Prinzessin rannte durch den ganzen Laden und raeumte auch andere Schuhe aus und um ;) Es gibt von den bama my little auch Schuhe mit schon sehr fester Sohle, in denen lief das Schaefchen aber nicht so gut. Ausserdem wollte ich keine knallpinken Schuhe. Erstens gefaellt mir das einfach nicht und zweitens ist das etwas schwer kombinierbar. Ich war kurz davor, Schuhe in beige/braun zu kaufen, welche mir jedoch nicht komplett zusagten und fand' zum Glueck noch ein anderes Paar. Diese waren unter anderen Kartons "versteckt" und somit gar nicht "ausgestellt", aber ich war so froh als ich sie entdeckte. Sie sprachen mich sofort an. Zudem haben sie eine ganz weiche Sohle und lassen sich komplett  verbiegen. Sie sind aus echtem Leder, die Sohle aus Synthetik. Groeße 21 (Echtform), geschlossen und Schnuersenkel. Perfekt. Jetzt musste das Schaefchen nur noch gut darin laufen. Und obwohl sie schon etwas genervt vom Schuhe an-und ausziehen war, ließ sie es sich nochmal gefallen ;) Naja, was soll ich euch sagen, sie rannte wieder durch den Laden und ich dachte das dies ein absoluter Gluecksgriff ist. So wurden sie wieder ausgezogen und sofort gekauft.
Nach wie vor, laeuft das Schaefchen spitzenmaeßig in den Schuhen. Sie sind von der Groeße ideal und werden wohl ueber den Herbst halten. Wir haben die Schuhe jetzt ca. einen Monat und es ist auch noch nichts beschaedigt. Wir sind also voll und ganz zufrieden und ich kann daher besten Gewissens auch eine Kaufempfehlung aussprechen, falls ihr bei den ganzen anderen Kinderschuhmarken nicht fuendig werden solltet ;) Der Preis liegt bei 39,95€! Durchschnittspreis fuer Kinderschuhe also. Und gerade bei den Schuhen sollte man ja wirklich nicht sparen.

Welche Schuhe kauft ihr fuer eure Kleinsten? Habt ihr direkt mehrere Paar zur Hand, um sie der Kleidung anpassen zu koennen? Auf was legt ihr am meisten wert? Und habt ihr auch schon schlechte Erfahrungen mit Kinderschuhen gemacht?

Ich wuensche euch einen zauberhaften Freitagabend und hoffe ihr verlebt ein wunderbares Wochenende :)


Kommentare on "Lauflernschuhe 2.0"
  1. Oh die gefallen mir auch sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Sahra,

    Schuhkauf ist scho so ein schweres Thema, denn wie soll man wissen, ob sich das Kind tatsächlich darin wohl fühlt? Wir hatten als erstes günstig Schuhe von Bellybutton in Gr. 20 geschossen. Tolles Leder, sehr biegsam - aber in einem Dunkelpink. Ich war deswegen erst etwas skeptisch, aber die Schuhe waren sonst so toll (mit Budapestermuster, was ich sehr gerne mag) und dann halt so günstig.
    Letztendlich hat sich herausgestellt, dass die Farbe ein totaler Glücksgriff gewesen ist - irgendwie passte der Farbton immer und sah total schick aus.
    Leider passen die Schuhe schon lange nicht mehr, aber die hebe ich auf!

    Inzwischen habe ich schon die dritte Größe von so Halbschuhen von Adidas in Wildleder in Braun mit drei rosa Streifen. Die scheint Marie super zum Tragen zu finden und sie sehen niedlich und sportiv aus. Ich habe gerade die vierte Größe gekauft, dann wird es wohl mal Schluss sein mit dem Schuh - in 26 gibt es die meines Erachtens nicht mehr.
    Dazu haben wir Winterstiefel und Ballerina.
    Momentan trägt Marie Größe 23 bzw. bei Adidas Größe 24.

    Schönes Wochenende für Euch!

    Lieben Gruß aus Hamburg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michaela,

      da hast du allerdings recht. Ich habe mich einfach auf mein Gefuehl verlassen. Das Schaefchen lief begeistert und ohne hinzufallen etc. in den Schuhen, also hoffte ich, dass es auch auf laengere Zeit weiter so super mit den Schuhen laeuft.
      Ein dunkles, gedecktes Pink ist aber auch noch annehmbarer als so ein Neon-Quietschpink mit Klettverschluss ;)
      Wenn du willst kannst du mir die Schuhe ja mal zeigen!

      Adidas wollte der Mann auch mal kaufen. Irgendwann werden sicher auch welche bei uns einziehen oder die Chucks von Converse, mal sehen ;)
      In 26 findest du dann aber vielleicht andere, schoene Schuhe von adidas. Das wirst du ja dann sehen. Gut zu wissen aber, dass du mit den Schuhen zufrieden bist.
      Winterstiefel ziehen bei uns dann auch ein, wenn es soweit ist. Ballerinas brauche ich ja jetzt nicht. Ein Problem sind noch Hausschuhe, finde keine die mir gefallen :(

      Löschen
    2. Liebe Sahra,
      Chucks soll Marie auch auf jeden Fall mal bekommen. Vielleicht nächstes Jahr :-) Ich habe etwas Angst, dass die zu wenig Fußbett für die Lütten haben.

      Bei mir muss es nicht unbedingt Adidas sein - obwohl ich mir selber auch vor kurzem ein schickes Paar gegönnt habe. :-)

      Die ersten Winterstiefel von Marie waren von Richter, mit denen war ich sehr zufrieden. Mal sehen, welche es dieses Jahr werden - Schwiegermutter zahlt.:-D

      Ich habe kürzlich niedliche Eulenhausschuhe bei H&M gekauft. So aus dunkelgrauem Filz. Ansonsten habe ich für die nächste Größe welche bei Aldi mit einem aufgestickten Reh gekauft.

      LG

      Löschen
  3. Die sehen ja echt unendlich hübsch aus! :) Da hast Du eine tolle Wahl getroffen!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sahra,
    Unsere Püppi hat zur Zeit 6 Paar Schuhe und ein Paar Gummistiefel. Wir kommen mit Elefanten Schuhe gut klar, aber am besten passen die Modelle von Richter.
    Ich mag es wenn die Schuhe zur Kleidung passen, also haben wir rote, rosa farbene, blau, braun usw...

    Ich hab dich übrigens getagged. Würde mich freuen wenn du dabei bist :-)
    Weitere Infos: http://www.alltagsfieber.de/lustich-lustich/ich-wurde-getagged/

    Habt ein schönes Wochenende :-)
    Liebe Grüße
    Alltagsfieber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabi :)
      Wir sind immer noch begeistert von unseren Bama-Schuhen und haben auch noch Hausschuhe und Gummistiefel gekauft ;)
      Es ist immer schoen, wenn man eine Marke fuer sich findet, mit der man zufrieden ist.

      Löschen
  5. Ich finde Schuhkauf - nach wie vor - total anstrengend. Farbe, Passform, Sitz - all das ist häufig perfekt gegeben. Das ärgert mich dann schon...
    Ich bin totaler GEOX Fan, die hielten bei uns noch am Besten. Da die Schuläden die aber kaum noch anschaffen (WTF??) sind wir nun bei SuperFit und - im Winter - Ecco. Beides auch absolut okay...
    S' Töchterchen hat... mhm... normale feste Schuhe, Sandalen, Balerinas, Gartenschuhe, Gummistiefel, FlipFlops, Schlappen, Hausschuhe und im Winter noch Stiefel und Schneeboots. Puuh, doch so einige, fällt mir eben auf. Allerdings haben wir die nicht auch noch in unterschiedlichen Farben. Kann farblich zu der Kleidung passen, muss aber nicht.

    Eure gefallen mir auch echt gut. Schön schlicht, nicht so quietschebunt und gut kombinierbar.

    Liebe Grüße,
    die Alltagsheldin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alltagsheldin,
      ich freue mich immer ueber deine Kommentare :)

      Es ist wirklich anstrengend. Wahrscheinlich geht es aber noch, solange das Kind nicht wirklich mitentscheiden will ;) Wenn sie dann ihren eigenen Willen haben passt wahrscheinlich der Geschmack des Kindes nicht zur Passform und Qualitaet die Mama gerne haette.
      Echt? Geox gibt es nicht mehr so richtig? Das habe ich auch nicht gewusst. Von SuperFit schwaermen ja auch viele. Im Winter werde ich wohl auch erstmal die Bama probieren.
      Naja, so viele Schuhe sind das ja nicht. Fuer jede Gelegenheit welche. Ich denke umso aelter sie werden umso mehr Schuhe braucht man auch. Das Schaefchen ist ja gerade 15 Monate und laeuft seit 4 Monaten. Ich denke hier wird sich mit der Zeit einiges ansammeln ;)

      Schoen das dir unsere Schuhe auch gefallen!

      Löschen

Auto Post Signature

Auto Post  Signature