Neues in der Schuhkollektion

Freitag, 11. Oktober 2013
Als ich euch das letzte Mal von unseren tollen Herbstschuhen berichtete (hier) erzaehlte ich euch auch, das wir bei Hausschuhen leider noch immer nicht fuendig geworden sind. Auch auf unserer Facebook-Seite sprach ich dieses "Problem" noch einmal extra an. Daraufhin bekam ich ein paar Tipps. Leider bin ich auch da nicht fuendig geworden.

Als wir diese Woche dann wieder in unserem Reno waren um nochmal fuer den Mann nach Winterschuhen zu schauen, schlenderte ich mit dem Schaefchen erneut um das Hausschuh-Regal herum und fand zuerst ein Paar Hausschuhe, welche aussahen wie Marienkaefer. Die waren auch wirklich sueß -uns aber vom Preis leider zu hoch- dafuer dass ich die Marke nicht kannte.

Dann fielen mir ein paar lila Hausschuhe mit Cordoberflaeche ins Auge. Auf den Schuhen ist ein rotes Bambi gestickt.


Wie ich euch ebenfalls beim letzten Mal berichtete ist mir auch die Optik der Schuhe wichtig. Sie sollten nicht so quietschig sein. Ausserdem muessen sie eine weiche Sohle haben und sollten den Knoechel umschließen. Anders als bei unseren Herbstschuhen ist ein weiterer wichtiger Punkt ein Klettverschluss fuer schnelles An-und Ausziehen. Das lila von unseren Schuhen ist sehr gedeckt. Der Rand ist mit etwas Glitzer verziert, aber alles im Rahmen. Sie sind relativ gut kombinierbar - passen natuerlich nicht zu jedem Kleidungsstueck, aber das ist fuer mich kein K.O. Kriterium. Das groeßte Kaufargument war die Marke bama kids. Da wir nach wie vor mehr als zufrieden mit der unseren Herbstschuhen sind, wurden die Hausschuhe also gekauft. Der Preis von 15,95€ ist dabei noch das Sahnehaeubchen.
Wir sind wirklich sehr gluecklich mit dem Kauf der Hausschuhe. Leider hat der Mann keine Winterschuhe gefunden, dafuer ist er aber an Gummistiefeln vorbei gekommen. Nein, diese waren nicht fuer ihn, sondern auch fuer das Schaefchen. Mir gefielen sie auf Anhieb. Weitere Argumente fuer einen Kauf gefaellig? Weiche Sohle, schoene Farben und die Marke bama kids. Da ist sie wieder. Ihr seht, wir sind den Schuhen verfallen. Und ich sage euch, ich haette am liebsten noch 5 Paar mitgenommen - so wunderschoen sind die Schuhe. Zudem qualitativ hochwertig. Wir werden bama und somit auch Reno also erstmal treu bleiben.
Kommen wir wieder zu den Gummistiefeln. Nicht schlecht fuer den Herbst. Zum Rummatschen und in Pfuetzen spielen. Das Laufen in ihnen ist fuer das Schaefchen noch etwas ungewohnt, weil sie ja doch fast die komplette Wade bedecken und das ein ganz neues "Schuh-Gefuehl" ist, aber ich denke es ist nur eine Frage der Zeit bis sie unfallfrei in den Stiefeln laufen kann. Das Obermaterial und die Sohle sind aus Synthetik.
Wo kauft ihr fuer eure Kleinen Hausschuhe und Gummstiefel und worauf legt ihr bei der Auswahl besonders viel Wert? Die Gummistiefel haben ebenfalls 15,95€ gekostet. So schnell hat sich also die Schuhsammlung vom Schaefchen erweitert. Und ich kann euch garantieren, das auch ganz bald die ersten Winterschuhe fuer die Prinzessin bei uns einziehen werden. Seid ihr -wie ich- ebenfalls so in Kinderschuhe verliebt? Und habt ihr grundsaetzlich auch so unheimlich viel Freude daran eure Kleinen ganz zauberhaft einzukleiden? Ich kann davon ja nie genug bekommen. Bitte sagt mir, das ich damit nicht alleine bin ;)

Ich wuensche euch einen wundervollen Abend und lasse den Freitag jetzt gemuetlich ausklingen. Das Schaefchen ist im Bett und schlaeft ganz ruhig. Das klappt in den letzten Tagen wirklich wunderbar, aber davon erzaehle ich euch am Sonntag mehr. Habt ein zauberhaftes Wochenende!

Kommentare on "Neues in der Schuhkollektion"
  1. Ich hab grad mal kurz Zeit zum Lesen, dann kommentiere ich auch mal ;) jetzt zum Thema: oh ja, ich könnte mich an Kinderschuhen und -kleidung totkaufen... ich achte auch sehr auf die Verarbeitung und Qualität bei Schuhen. Auf den Füßen läuft man sein Leben lang, da sparen wir hier nicht. Wir haben Hausschuhe auch von Reno, momentan Herbstschuhe von Elefanten aus der Flex-Reihe, Gummistiefel sind von Romika und ein paar von Crogs (damit läuft er besser, war für ihn anfangs aber auch komisch), das erste richtige Paar Schuhe war von Peppino (? kann grad nicht schauen). Freue mich auch schon aufs Winterstiefel-Shoppen :) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bin ich damit schon mal nicht alleine. Die kleinen Schuhe sind aber auch einfach zu sueß. Wir sparen auch definitiv nicht an der Qualitaet. Schuhe sind wirklich wichtig und da sollte man kein Sparfuchs sein.
      Bist du denn mit allen Schuhen bisher zufrieden gewesen? Oder hast du auch mal einen Schuhkauf bereut?!

      Jaaa, ich auch :))

      Löschen

Auto Post Signature

Auto Post  Signature