[Rezept] Brownie Cheesecake mit Himbeeren

Mittwoch, 15. Januar 2014
Ihr wolltet schon immer einen Kuchen backen, der wirklich ueberall Eindruck macht. Einen Kuchen der außerdem eine Gelinggarantie hat? Dann habe ich genau das richtig fuer euch. Dieser leckere Kuchen hat einfach alles: Schokokuchen, das leckerste vom Kaesekuchen und Fruechte. Nachdem ich den Brownie Cheesecake mit Himbeeren zum ersten Mal gebacken habe, stand fest: DAS ist der leckerste Kuchen den ich je gegessen habe. Den koenntet ihr sogar beim Baecker verkaufen (kein Scherz!). Ihr denkt sicher ich uebertreibe maßlos, aber ich sage euch - backt den Kuchen nach und ihr werdet mir recht geben. Ich habe den Brownie Cheesecake sicher schon 3mal nachgebacken (allerdings fuer eine kleinere Form, mit 2/3 der Zutaten). Der Mann vergoettert ihn, das Schaefchen freut sich, wenn sie naschen darf und die Eltern vom Mann waren auch hin und weg. Einzig seine Schwester stoerte sich etwas an den Himbeeren. Ganz toll kann ich mir auch Kirschen anstelle der Himbeeren vorstellen. Ich hoffe, ich habe euch jetzt neugierig gemacht - wenn ja, dann bekommt ihr jetzt das Rezept fuer den besten Brownie Cheesecake mit Himbeeren ♥ 

Ihr benoetigt (fuer eine 24x24 oder wahlweise 26er Springform):

150gr. + 100gr. weiche/fluessige Butter
130gr. Mehl
300gr. Himbeeren (frisch oder tiefgekuehlt)
200gr. Zartbitterschokolade (Kuvertuere z.B. diese)
7 Eier (Klasse M)
200gr. + 130gr. Zucker
Prise Salz
1 EL Agavendicksaft (z.B. diesen)
1 TL Backpulver
600gr. Doppelrahm-Frischkaese
1 TL Speisestaerke (z.B. diese)
evtl. Alufolie

Grundidee von hier


Erster Schritt: Ofen auf 175 Grad vorheizen. Springform fetten und mit Mehl ausstaeuben. Himbeeren waschen und beiseite stellen. Da ich nur TK-Himbeeren bekommen habe, kann ich euch sagen, dass das mindestens genauso gut funktioniert. Diese solltet ihr aber 1 Stunde bevor ihr beginnt, aus dem Frostfach nehmen und leicht mit Puderzucker bestaeuben - dann tauen sie schneller auf.


Zweiter Schritt: Fuer den Brownieteig die Schokolade mit 150gr. Butter ueber einem Wasserbad schmelzen. 3 Eier, 200 gr. Zucker und die Prise Salz ca. 3min. miteinander vermixen bis eine cremige Masse entstanden ist. Dann den Sirup hinzufuegen. Mehl und Backpulver gut miteinander vermischen. Anschließend zuerst die Schoko-Butter-Mischung unter die Eimasse, dann die Mehlmischung portionsweise kurz unterruehren. In die Form fuellen.


Dritter Schritt: Fuer die Kaesemasse 100gr. teils weiche, teils fluessige Butter und Zucker zu einer cremigen, glatten Masse verruehren. Dann 4 Eier nacheinander einzeln unterruehren. Erst Frischkaese portionsweise, dann Speisestaerke dazugeben und alles zu einer glatten Masse verruehren. 

Vierter Schritt: Zuerst die Kaesemasse, dann die Haelfte der Himbeeren auf dem Brownieteig verteilen. Mit einer Gabel die Himbeeren leicht unter den Teig ziehen und anschließend die restlichen Himbeeren daraufgeben. 

Fuenfter Schritt: Im heißen Ofen ca. 60-70 Minuten backen. Eventuell nach ca. 40-50min. mit Alufolie abdecken (dann dunkelt der Kuchen kaum noch nach). Allgemein rate ich euch, immer mal wieder nachzusehen, wie es dem Kuchen so ergeht, damit er nicht zu dunkel und trocken wird. Fertig ist er, wenn an einem Holzstaebchen kein Teig mehr kleben bleibt. Herausnehmen und in der Form 10min. auskuehlen lassen. Anschließend aus der Form loesen und erneut auskuehlen lassen (oder leicht warm genießen - das ist naemlich wirklich ein Geschmackserlebnis!)



Ich wuensche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen und wenn ihr das macht (was ihr unbedingt tun solltet - sonst verpasst ihr echt was!) dann sagt mir doch unbedingt Bescheid, wie er euch gelungen ist und ob ihr alle mit diesem leckeren Brownie Cheesecake ueberzeugt habt ;) 
Uebrigens moechte ich mich ganz herzlich bei 2 ganz lieben Frauen bedanken, die schon ein Rezept von mir nachgemacht haben. Das bedeutet mir wirklich viel und das schoenste ist natuerlich, dass es euch ebenso gut geschmeckt hat wie mir.

Habt noch einen zauberhaften Abend ♥  

Kommentare on "[Rezept] Brownie Cheesecake mit Himbeeren"
  1. Mh der sieht ja super lecker aus.
    Ich liebe es Rezepte aus zu tauschen♥
    Wir auf geschrieben und ausprobiert.
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr :)
      Sag Bescheid, wenn du ihn nachgemacht hast und wie er geschmeckt hat, ja? ♥

      Löschen

Auto Post Signature

Auto Post  Signature