Kindergarten-Mädchen ♥

Mittwoch, 23. April 2014
Heute an einem Mittwoch (wie passend, weil an dieser Stelle doch eigentlich ein Rezept stehen sollte) oeffnete ich den Briefkasten, in der Hoffnung dieses Mal einen Brief vom Kindergarten darin vorzufinden. Hinter der Werbung und der Tageszeitung sah ich dann einen Großbrief, adressiert an den Mann UND mich. Ich hatte eine Vermutung was es sein koennte, rechnete aber -wieder- nicht mit dem Brief vom Kindergarten. Warum sollten die auch einen Großbrief versenden. Als ich den Brief dann aber oeffnete und die riesige Adresszeile sah, wusste ich sofort - das MUSS eine Zusage sein. Eine Absage kommt doch in einem kleinen Brief. Und da stand es schwarz auf weiß: Das Schaefchen wird ein Kindergarten-Maedchen, ab dem 1. August! Angefuegt war der Vertrag zwischen dem Kindergarten und uns. Ich war in zwei Gefuehlswelten gefangen. Meine Reaktionen waren "yeah" und "heulipopeuli". Es wird also wirklich wahr. Wir muessen diesen neuen, großen Schritt gehen. Ach, ich erwaehnte es noch gar nicht: Es ist DER Wunsch-Kindergarten! Was das Ganze um einiges leichter macht. Dabei hatte ich die Hoffnung fast aufgegeben. Schließlich ist schon der 23. April und der Mann sagte mir immer, dass die Plaetze dort sehr begehrt sind. Es ist ein evangelischer Kindergarten und es wird gemunkelt das natuerlich Kinder und Eltern die glaeubig sind, eher genommen werden. Aber das ist Unfug und wahrscheinlich hat unser kleiner Wirbelwind auch einen guten Eindruck hinterlassen, denn das Schaefchen ist ja nicht einmal getauft. Ich freue mich auf jeden Fall sehr - denn ich bin mir sicher, dass diese Einrichtung genau die richtige fuer uns ist. Ich weiß, dass unser Schaefchen sich dort wohl fuehlen wird und ich freue mich auf die spannende Zeit. Diese Veraenderung in unserem Leben. Und natuerlich habe ich auch geweint - diese Umstellung und die Trennung von meiner Pueppi wird nicht einfach. Ich werde sie vermissen und vor dem Abholen immer ganz hibbelig sein. Ich werde Angst haben, aber ich werde sehen, dass sie unbegruendet ist. Das Schaefchen ist ein aufgeweckter Wirbelwind. Sie vergisst beim Spielen die Welt um sich herum. Sie ist nicht scheu und sehr emphatisch. Das alles wird ihr helfen. Und wenn sie dann noch eine Vertrauensperson gefunden hat, wird das alles einfach wunderschoen werden. Ich freue mich wirklich auf die neue Zeit. Aber die letzten 3 Monate und 7 Tage werde ich noch einmal ganz ausgiebig genießen, ich werde an meinem Maedchen kleben und sie mit Kuessen ueberhaeufen (als wuerde ich das eh nicht genug tun, haha)! Ich kann es immer noch nicht glauben - zittere bei dem Gedanken, schwanke zwischen dauergrinsend und heulend. Ihr koennt euch also darauf einstellen, dass es demnaechst immer wieder Gedankenmatsch zum Thema Kindergarten geben wird und vermutlich noch alles andere was damit verknuepft ist. Ich hoffe, ihr begleitet uns auf diesem Weg und fuer Ratschlaege und Tipps bin ich immer zu haben. 
Um mich etwas abzulenken und trotzdem irgendwie darauf einzustellen, habe ich mir schon einmal eine Liste gemacht, was wir alles benoetigen. Wenn ihr noch Anregungen habt, immer her damit. Am Ende vergesse ich vermutlich nichts, aber ich bin ein Mensch der lieber alles viel frueher, als zu spaet zusammen hat. Ich habe dafuer auch eine Collage angefertigt. Dort ist natuerlich laengst nicht alles drauf, aber das was mir grob schon "in die Haende fiel" beim Stoebern. 


1. Food-Picks via Bentoshop / Brotdose via pinkmilk / 3. Silikonfoermchen via bubblefoods / 4. Ausstecher via MeinCupcake / 5. Eierformer via Tchibo (gibt es momentan nicht, aber immer mal wieder - ich habe sie schon zuhause - yeah :D) / 6. Brotdose via amazon / 7. deuter Schmusebaer-Rucksack via BagsOnline / 8. Aigle Gummistiefel via zalando / 9. Matschhose via Jako-o / 10. Jack Wolfskin Rucksack via myToys / 11. Hausschuhe via BonPrix

Da ich der Pueppi gerne wunderschoene, aussergewoehnliche und bunte Fruehstuecks-Boxen machen moechte, benoetige ich all diesen Schnickedi. Das muss man natuerlich nicht haben. Ich habe zwar ein paar Silikonfoermchen da, aber ich muss eh erstmal sehen, was am besten in die Box passt, fuer die ich mich schlussendlich entscheide. Ausserdem ist ein guter Rucksack auch wichtig, was sind denn da so eure Erfahrungen? Er sollte aber auch huebsch anzusehen sein und nicht zu kitschig. Natuerlich wird immer Wechselkleidung benoetigt und vermutlich auch extra Kleidung fuer den Kindergarten - die werden ja immer schoen dreckig, nech? ;) Und dann gehoert sicher auch eine Matschhose und ein Paar Gummistiefel dazu. Ausserdem werden Hausschuhe benoetigt. Ich bin schon sehr gespannt was ich noch alles vergessen habe. Eine schoene Mueslibox haette ich noch gerne. Eine die auch einen Transport super uebersteht! Habt ihr da Tipps?

Jetzt wird es also langsam ernst. Das Maedchen geht noch einen Schritt in Richtung großes Maedchen. Noch viel weiter weg von meinem Baby, aber das ist sie ja eh schon ewig. Eine Sache muss ich noch mit reinschreiben: Ich freue mich, dass ich den Kindergarten prima zu Fuß erreichen kann und ausserdem wird das Schaefchen zunaechst 6 Stunden dort sein. Ich finde das eine schoene Sache und freue mich einfach auf die Veraenderung. Ich freue mich auf viele Freunde fuer meine kleine Pueppi. Ich freue mich einfach fuer sie, weil ich weiß das sie es lieben wird.
Kommentare on "Kindergarten-Mädchen ♥"
  1. Herzlichen Glückwunsch!
    Ich bin mir sicher, ihr werdet auch diese neue und aufregende Veränderung in eurem Leben meistern! :)
    Wunderschöne Sachen, die du da gefunden hast.
    Hast du denn schon eine Trinkflasche und einen Turnbeutel?
    Und keine Sorge, der Anfang ist zwar für die Mami's oft noch schwerer, als für das Kind, aber auch das gehört dann irgendwann ganz normal zu eurem Alltag :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine ganz dumme Frage,...Wozu einen Turnbeutel und eine Trinkflasche? Oder meinst du für Ausflüge?
      In unserem Kindergarten wird das Geschirr vollständig gestellt, bzw. wird eh nur aus Becher getrunken. Nur die Kinder, die noch nicht aus einem Becher trinken können, sollten eine eigene mitbringen.

      P.S. Schön, das ihr die Zusage für euren Wunschkindergarten habt. :)

      Löschen
    2. Ich danke euch :) Das hoffe ich doch, obwohl es schwer werden wird @Dorfmädchen
      An eine Trinkflasche hatte ich ehrlich gesagt auch gedacht?! Also GERADE fuer Ausfluege. Das Schaefchen kann zwar mittlerweile auch relativ kleckerfrei aus einem Becher trinken, aber ich meine, es koennte nicht schaden, oder? Wegen dem Turnbeutel werde ich mal anfragen, ich glaube naemlich bei uns in dem Kindergarten machen sie auch -einmal die Woche- Sport!

      Löschen

Auto Post Signature

Auto Post  Signature