Wochenrückblick #19

Sonntag, 25. Mai 2014
Ich sitze hier bei lauen Temperaturen, einem kühlen Wind mit meiner Weißwein-Limette-Schorle, die ich sicher in diesem Blogeintrag nicht das letzte Mal erwähnt habe und sehe den rosa-bis pinkfarbenen Himmel. Die Sonne geht unter. Es ist 21:30h! Die Blogeinträge kommen momentan spät, das weiß ich, aber mir ist es derzeit nicht anders möglich. Nur am Abend habe ich genügend Ruhe UND Zeit zum Bloggen. Und ihr wisst ja, hingeklatscht kann ich nicht, bin ich nicht. Also kann es sein, dass es über den Sommer weniger Einträge gibt, aber die, die es gibt sind mit ganzer Leidenschaft geschrieben. Weil ich es liebe zu schreiben, diesen Blog zu führen, mich mit euch auszutauschen. Aber da draußen gibt es einfach so viel mehr und obwohl ich den Sommer wegen seiner Hitze und dem ganzen "Viehzeug" nicht mag, liebe ich 23 Grad am Tag mit einem Windhauch der mich kurzzeitig runterkühlt, das viele Obst, welches es sonst nicht gibt. Ich liebe laue Sommerabende auf dem Balkon, ich liebe das Grillen, ich liebe kühlen Weißwein, Cocktails - die im Sommer so viel besser schmecken. Ich liebe diesen rosafarbenen Himmel. Ich liebe es die Vormittage auf dem Spielplatz zu verbingen, wenn die Nachmittage zu heiß werden. Dann sitzen wir lieber auf unserem schattigen Balkon oder essen ein Eis in der Statdt. Das Zukkermädchen ist ein Sommerkind durch und durch. Das spürt man. Sie hält mich an den heißesten Tagen auf Trab, rennt die lange Treppe fünfmal hoch, weil die lange Rutsche so viel mehr Spaß macht, als die Kurze. 

So viele Erledigungen stehen noch immer an. Es sind nur noch 19 Tage bis zur U7 und nur noch 40 Tage bis zum 2. (!!!) Geburtstag der Püppi. Zwei Hochzeiten und ein Junggesellenabschied stehen in den Startlöchern. Bis zum "offiziellem" Kindergarten-Start sind es nur noch 68 Tage. Es muss so viel erledigt, eingekauft und organisiert werden. So schnell komme ich nicht hinterher. Eins steht fest: Das wird vermutlich der Sommer meines Lebens. Mit den meisten Ereignissen und Veränderungen. Eins steht fest: Es wird nicht langweilig. 

Unser Wochenende war toll und auch die komplette Woche. Ich raffe mich ENDLICH wieder mehr auf. Versuche Unternehmungen oder Treffen zu planen. Egal ob es nur das Zukkermädchen und mich oder noch andere Personen betrifft. Die Sonne und die warmen Temperaturen treiben mich tatsächlich an. Und ihr! Eure tollen Fotos auf Instagram und Facebook, die kurzen Sätze auf Twitter ... das was ihr alles erlebt, will ich auch erleben. Ich möchte das die Püppi einen wundervollen Sommer hat und ich werde mich wohl auch "überwinden" ins Freibad zu gehen - für sie! Ich gehe nicht gerne. Ich werde blöd angeschaut und es wird doof geredet, weil ich nicht Größe 34/36 trage. Aber wisst ihr was? Ich tue endlich was und trotzdem werde ich es nie unter die 40/42 schaffen. Aber ich muss mich nicht schämen. Ich bin wie ich bin und ich bin schön. Oft denke ich über mich und meinen Körper nach. Aber das ist vergeudete Zeit, weil wir alle schön sind, solange wir etwas aus uns machen - unsere schönste Seite zeigen und hervorheben. Ich werde mir also einen neuen Bikini mit einem Höschen bestellen, welches meinen Bauch kaschiert. Oder einen sexy Badeanzug. Ich habe da bei einem Online-Shop was tolles gesehen. Und dann? Dann kann mir niemand etwas, weil ich schön bin. Ich habe rote Haare (endlich wieder), welche unfassbar gut zu meinen haselnussbraunen Augen passen. Ich habe tolle Beine, die ich in Szene setze, anstatt meinen schwabbeligen Bauch. Ich habe Brust und was man hat, kann man zeigen - aber es muss ja nicht gleich die ganze Welt sein. Und das hat nichts mit zu wenig Selbstbewusstsei zu tun, sondern damit, dass es niemanden etwas angeht - ausser mir und dem Mann (VIELLEICHT :D), denn er hat mich schließlich so akzeptiert wie ich bin und große Sprüche geklopft ;) Jedenfalls habe ich jetzt -mitten im Sommer quasi- mit Shred angefangen (ja, auch den einen Tag wo es über 30 Grad hatte)! Ich möchte einfach verdammt nochmal grandios aussehen, wenn ich bei Hochzeiten fotografiert werde und keine Lachnummer sein. Das perfekte pinke Kleid dafür habe ich bereits, es passt auch, aber es passt sich noch etwas besser mit etwas weniger Umfang an meinen Körper an ;) Da fällt mir ein: Das Kleid für das Zukkermädchen muss noch gekauft werden - ahhhhh, wie soll ich das alles schaffen?! Übrigens macht mich Jillian von 30 Days Shred echt völlig fertig. Ich hatte 3 (!!) Tage lange Schmerzen in den Oberschenkeln, aber ganz ehrlich? Zuvor wusste ich vermutlich nicht einmal mehr, das ich welche habe. Geschweige denn von meinen Knien. Mein Steiß spüre ich auch - schmerzhaft! Seit den Schwangerschaften. Aber ich denke, dass es durch regelmäßigen Sport besser wird. Sport ist doch aber auch 5 mal mindestens 30 Stufen zu einer Rutsche hinauf zu steigen, oder? :D Bitte sagt ja!

Ich merke schon, ich schweife unendlich aus. Jedenfalls hatten die Püppi und ich einen tollen Sonntag, nachdem der Samstag-Nachmittag sprichtwörtlich ins Wasser fiel. Ich wollte zwar länger ausschlafen, aber wenn das Zukkermädchen keine Ruhe gibt ehe Mama aufgestanden ist, muss man da durch. Käffchen auf dem Balkon, lauwarme Dusche und alles ist schon viel besser. Anschließend wählen gewesen für: Europawahl, Kreistag und Stadtrat - das war was. Ich habe nicht mal 30 Sekunden zum Abstimmen, aber 1 Minute zum Falten des Stimmzeltes gebraucht - ich glaube den rosafarbenen habe ich trotzdem falsch gefaltet. Danach musste der Mann zur Arbeit und das Zukkermädchen und ich waren eine ganze Weile auf dem Spielplatz - dieses Mal nur mit lieben und anständigen Menschen ;) Das ist auf einem Spielplatz ja nicht mehr selbstverständlich. Danach gab es ein Eis auf dem Balkon im Schatten und dann Mittagessen. Anschließend Mittagsschlaf. Und dann haben wir den Nachmittag lesend und malend auf dem schattigen Balkon verbracht. Musik kam aus dem Laptop, von Spotify aus der Küche. TUC-Kekse gab es auch. Dann kam der Papa für einen Zwischenstop. Anschließend Abendessen und Zubettgehen. Alles super verlaufen und ich habe einen quasi (ungeplanten) Abend für mich und das Bloggen genutzt. Ohne Unterbrechung ;)


Daumen hoch für: Nachdenken, Überdenken, Umdenken!
Daumen runter für: Nicht-Wähler und kreative Tiefs!
Hörenswert: Ich habe Bastille rauf und runter gehört. Meine liebsten Songs? Laura Palmer & Overjoyed
Sehenswert: Godzilla 3D, aber nur weil der Mann es sich so sehr wünschte und ich mich freue, ihm damit eine Freude gemacht zu haben. Kino alleine ist ja auch langweilig ;) Also - schnappt euch eure Männer ;)
Gegessen: die besten Quarkwaffeln, Käsehackbällchen aus dem Ofen (das steht hier jede Woche, oder? :D), Putenhacksteak und Bratwürste vom Grill, Kartoffelsalat mit Dill, viel Melone, viel Erdbeeren, Obstsalat mit Apfel/Birne/Nektarine, Fruchtmüsli, Grießbrei, Kartoffeln mit Sour Creme, Süß-Saure-Eier, Lachs auf Toast
Getrunken: viel Wasser, ein Glas Cherry Cola (nach 13 Tagen ohne), Weißwein-Limetten-Schorle, Ti Pfefferminztee & Brombeer, Ti Grüner Tee und Mango (schmeckt sooo gut!), Selfmade Vanilla Iced Coffee
Geärgert: Über meine quasi nicht vorhandene Grenze was meine Nerven angeht. Über das kaputte Display meiner Kamera. Über zu viel Nacktheit - überall. Über den heutigen langen Arbeitstag vom Mann.
Gefreut: Auf einen Abend ganz für mich allein, der dann doch anders verlief als geplant, aber das habe ich euch ja bereits verbloggt! Hier könnt ihr es nochmal nachlesen ;)
Gestaunt: Über plötzliche Einschlafprobleme von der Püppi - hielt aber nur 2 Abende an, heute ist zum Glück alles wie immer :) Man spürt nämlich direkt wenn sie zu wenig geschlafen hat!
Gekauft: Traumsandalen, Shorts und Schlafanzug-Shorty für das Zukkermädchen, neue Brille + Sonnenbrille für den Mann, Rosen für mich, viel Eis (weil wir das nach den Spielplatzbesuchen auf dem Balkon genießen)
Süchtig nach: Ab sofort nach der Weißwein-Limetten-Schorle und immer noch nach Erdbeeren!
Vorfreude auf: Morgen! Das Wetter soll so schön und angenehm wie heute werden. 23 Grad, dazu leichter Wind - bedeutet Spielplatzspaß für das Zukkermädchen und mich
Letzte Sünde: Weißwein-Limetten-Schorle (die nervt euch jetzt schon, oder? Aber ich werde sicher den ganzen Sommer davon schwärmen)!
Gut zitiert: "Trust yourself. You know more than you think you do." [Benjamin Spock] 

Ich wünsche euch einen zauberhaften Abend, eine ruhige Nacht & einen tollen Start in die neue Woche

 Wenn der Papa nicht da ist, machen das Zukkermädchen und ich uns den Tag trotzdem schön
 Bei der Oma gibt es immer leckeren Kuchen und Kekse | verdienter Vitamin-Boost nach 30 Day Shred | Ich liebe ihr langes, lockiges Haar
 Hoppe Hoppe Reiter :D | Der Mann und ich waren im Kino - das Zukkermädchen bei der Oma | Die Auto-Einkaufswagen findet die Püppi sooo cool ;)
 Unser Sonntag: Kaffee auf dem Balkon bei blauem Himmel und Sonnenschein | Wählen, Spielplatz und nachmittags gemütlich auf dem Balkon sitzen und malen/lesen | Abends: Weißwein-Limetten-Schorle, Gedanken ordnen und Wochenrückblick bloggen ;)
 Endlich mit 30 Day Shred angefangen | Leckere, pinke Plätzchen geknetet | Traumsandalen vom Zukkermädchen
Kommentare on "Wochenrückblick #19"
  1. Hm, Shred? Noch nie gehört. Viel Erfolg wünsche ich Dir auf jeden Fall!

    Wie habt Ihr denn die pinken Plätzchen gemacht? Oder ist das Knete?

    Marie liebt das Einkaufsauto auch :-)

    Ist Püppi eigentlich jetzt gar kein Schäfchen mehr? ;-)

    Geniesse die Vorsommerzeit und sei gnädig mit Deiner Figur! Mann und Kind lieben Dich, wie Du bist - warum Du also nicht auch!

    Liebe Grüße aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben! Du wirst glänzen bei der Hochzeit und Deine Mühe wird sich bezahlt machen. Du hast ein großes Herz und Deine Ausstrahlung ist wunderbar also machen ein paar Kilo mehr auch nichts aus. Ich trage auch Grösse 44/46 aber leider finde ich keine Badesachen die sich für mich eignen.
    Vielleicht kannst Du ja einen Blog schreiben über mollige Frauen und Mode(-Anregungen) mit Tips wo wir Badesachen & Co gut kaufen können?

    Ich freue mich jede Woche auf deine Einträge und die wunderschönen Fotos!!!

    Viele Grüße von Nadine.

    AntwortenLöschen

Auto Post Signature

Auto Post  Signature