Der rosa Traum oder die Kinderküche der Püppi

Dienstag, 12. August 2014
Zum Geburtstag bekam die Püppi eine wunderschöne Kinderküche von Kidkraft. Das Männchen und ich haben lange hin und her überlegt, welche Küche es werden soll. Von Anfang an haben uns die Kidkraft-Kinderküchen am besten gefallen und am Ende im Preis/Leistungs-Verhältnis überzeugt. Es ist alles dabei, was das Herz begehrt. Ein großer Kühlschrank, eine Mikrowelle, ein Telefon, zwei Herdplatten, ein Waschbecken und ein Backofen. Wir waren uns auch relativ schnell einig das es eine Retro-Küche werden soll - in rot oder rosa. Ich habe mich dann für die rosane Variante entschieden, weil ich sie einfach mehr im Zimmer der Püppi gesehen habe und das Zubehör, welches ich parallel zur Küche heraussuchte, besser zu ihr passte. Jaja, da kam der kleine Monk in mir wieder durch. Ich gebe es zu. Als nächstes schaute ich dann wo ich die Kidkraft Retro-Küche in rosa am günstigsten bekomme. Denn sind wir mal ehrlich: So eine Kinderküche kostet schon eine ganze Stange Geld - da überlegt man direkt 3mal. Tatsächlich war das ausnahmsweise mal nicht das große Online-Kaufhaus in dem man sonst fast alles zu den günstigsten Preisen und ab 20€ versandkostenfrei bekommt ;) Sondern bei Pirum Holzspielzeuge. Dort checkte ich dann auch direkt, ob ich das Zubehör welches ich zuvor aussuchte ebenfalls günstiger bekomme und was soll ich euch sagen: Ja, ja und nochmal ja. Toaster-Set, Kaffeemaschine, Back-Set - so ziemlich alles kostete bis zu 10€ weniger als woanders. Zudem ist der Versand bei Pirum Holzspielzeuge ab 20€ ebenfalls kostenlos. Auch bei schweren Kinderküchen, welche nicht gerade leicht sind, was den Transport angeht. Außerdem gibt es ausreichend Zahlungsmethoden u.a.: Billsafe, Sofortüberweisung (mein Favorit in jedem Shop), PayPal, Überweisung und Kreditkarte. Wir bestellten die Küche also via Überweisung und schon 2 Tage (!!!) später war die Küche da. Ich war sowas von begeistert - so schnell habe ich damit absolut NICHT gerechnet. Ich meine, mal ehrlich? Schneller geht es doch überhaupt nicht! Die Küche war einwandfrei verpackt und nichts war beschädigt. Ebenfalls waren wirklich alle Teile enthalten und die Schrauben, Dübel etc. einzeln verpackt. Noch heute bin ich begeistert. Von der Bestellung bis zur Lieferung. Es lief alles ganz toll. 


Um euch nichts vorzuenthalten möchte ich euch gerne sagen, dass dies eine Kooperation zwischen mir und Pirum Holzspielzeuge ist. Ich blogge über die Küche und habe diese dafür 20€ billiger zum Einkaufspreis bekommen. Dafür bekommt ihr hier aber ganz tolle Fotos, eine ehrliche Meinung und hoffentlich einen guten Einblick sowohl zum Shop, als auch zur Küche selbst.


Da ich ganz begeistert von der Lieferung und den Angeboten bei Pirum Holzspielzeuge war und dort ebenfalls das ganze Zubehör gefunden habe, welches ich für die Püppi wollte, leitete ich die Links also weiter an Familie und Freunde. Und auch hier waren wieder alle begeistert von dem schnellen Versand. Bei meiner Herzfreundin kam das Paket sogar direkt am nächsten Tag, obwohl sie die Bestellung einen Tag zuvor gegen Nachmittag aufgegeben hatte. Dafür hat Pirum Holzspielzeuge von mir auch volle 5 Sterne und eine 1a Bewertung bei Trusted Shops bekommen. Ich finde, wenn etwas so reibungslos klappt und es keine Probleme gibt, kann man sich die 5min. Zeit ruhig mal nehmen und einen Shop positiv bewerten. Ich kann ihn euch jedenfalls wärmstens ans Herz legen, vor allem wenn ihr auf der Suche nach schönem und qualitativ hochwertigem Holzspielzeug seid. Bei Pirum Holzspielzeuge findet ihr neben Kinderküchen nämlich noch viele andere traumhafte Dinge z.B.: Kaufladen, Kindermöbel, Puppen & Zubehör, Kinder-Fahrzeuge, Puppenhäuser und vieles mehr.

Für den Bericht zur Küche habe ich mir jetzt etwas über einen Monat Zeit genommen um sie wirklich gut beurteilen zu können. Ebenfalls das Zubehör und wie die Püppi so damit spielt. Eins kann ich vorweg sagen: Nichts toppt die Schneidelebensmittel. Wirklich nicht. Diese holt sie jeden Morgen aus dem Kühlschrank und zerschneidet sie. Anschließend gibt es entweder eine Gemüsesuppe oder einen Salat. Manchmal mit Ei, manchmal mit Toast und Butter ;)

Die Küche selbst ist wirklich traumhaft schön. Die Maße sind: (L x B x H) 84 x 33 x 91 Arbeitsfläche ca.47,6 cm. Etwas aufwendig im Aufbau war sie, aber das war es allemal wert. Ich habe ehrlich gesagt auch nicht mit etwas anderem gerechnet. Sie soll uns ja ein paar Jahre begleiten und alles soll gut und fest verschraubt sein. Bisher ist wirklich noch nichts kaputt gegangen und keine Farbe abgesplittert. Die Türen lassen sich etwas schwer öffnen, aber ein Kind von 2 Jahren bekommt das locker hin. Sie lassen sich gut wieder schließen. Manchmal müssen wir die Püppi ermahnen, dass sie die Türen nicht knallt. Oder das sie diese generell zu schließen hat, damit sie sich nicht stößt (das ist nämlich schon mehrmals passiert). Die Knöpfe vom Herd lassen sich drehen und machen ein tolles Klick-Geräusch. Der Teller in der Mikrowelle lässt sich ebenfalls drehen. Das schnurlose Telefon lässt sich natürlich abnehmen und so führt die Püppi mehrmals täglich Gespräche mit Oma und Opa, mit Isi (meiner Herzfreundin), mit Versicherungen und Pizaadiensten (bestimmt!). Das Waschbecken lässt sich herausnehmen und somit prima reinigen.


Vom Backofen bekommt die Püppi auch nicht genug. Das liegt aber wohl daran, dass sich dort das schneidbare Baguette befindet. Außerdem bewahren wir dort die Kekse mit einem extra Backbleck und die Pizza auf. Das Zukkermädchen hat mittlerweile auch ihr ganz eigenes System in ihrer Küche. Es muss alles immer genauso auf-und eingeräumt werden wie sie es macht (wenn sie denn aufräumt). Da der Kühlschrank mit einem Eiswürfelspender kommt, wird da auch oft eine Tasse reingestellt - falls man im heißen Sommer besonders gut gekühlte Getränke haben möchte.


Das Zubehör verteilte ich -wie schon erwähnt- an Familie und Freunde. Ich musste schon ganz schön hin und her planen um an alles wichtige zu denken und trotzdem im Preisrahmen zu bleiben, denn auch das Zubehör einer Kinderküche hat einen stolzen Preis. Die Püppi bekam: ein Geschirrset (Teller, Besteck, Schüsseln, Becher, Topf, Pfanne), ein Kochtopfset (+Kochbesteck), eine Schürze+Kochmütze+Kochhandschuh+Kochlöffel+Topflappen, ein Toaster-Set, ein Kaffeemaschinen-Set, ein Back-Set, 2mal Schneidelebensmittel (Obst+Gemüse) und ein Salat-Set. Überwiegend war dieses von Hape und Kidkraft. Mit der Qualität bin ich auch sehr zufrieden und die Püppi hat mit all dem Zubehör einen riesen Spaß. Somit kann ich auch hier alles bedenkenlos weiterempfehlen.
Wie ihr auf den Bildern sehen könnt ist die Küche ein echter Traum und genau das richtige für die Püppi gewesen. Ich bin ganz froh, dass ich da den richtigen Riecher hatte. Die Küche bleibt nicht einen einzigen Tag unbespielt. Selbst wenn sie mal nicht kocht, dann macht sie irgendwas anderes. Telefonieren, Obst und Gemüse schneiden, Kaffee kochen, Milch in die Mikrowelle stellen oder Schlagzeug mit Pfanne und Löffel spielen. Ihr seht, die Möglichkeiten sind sehr vielfältig ;) Außerdem finde ich, dass eine Kinderküche neben dem großen Spiel-und Spaßeffekt auch einen Lerneffekt hat. Sie lernen Farben, sie werden kreativ, lernen Obst und Gemüse kennen oder diverse andere Lebensmittel. Das Türen geschlossen werden, nachdem man etwas rausgeholt hat usw. - ich bin wirklich ganz begeistert und wir haben den Kauf nicht bereut. Die Kidkraft Retro-Küche ist ein wunderschönes Geschenk für fast jedes Kind. Kommt ja auch immer darauf an, ob sich ein Kind dafür begeistern kann. Aber ich spiele selbst gerne noch mit der Küche, aber noch lieber lasse ich mich bekochen. Mir gefällt es die Küche umzuräumen, die Püppi findet das aber doof. Kleiner Monk :D Falls ihr also eine Kinderküche sucht, bei der die Qualität stimmt dann nehmt diese. Ich weiß, erstmal ist der Preis sehr hoch, aber das was ihr dafür bekommt ist auch sehr viel. Nehmt mal die Küche vom Möbelschweden. Die kostet ein paar Euro weniger, hat aber auch viel weniger zu bieten. Hierbei ist natürlich auch entscheidend, wie viel Platz ihr für solch eine Kinderküche habt und worauf ihr Wert legt. Die Püppi und ich möchten die Küche jedenfalls nicht mehr missen. Das Zubehör reicht auch erstmal. Das einzige was man eventuell noch erweitern könnte wären die Lebensmittel. Wobei ich mich da auch in einen Wasserkocher verliebt habe - aber hier geht es ja nicht um mich ;) Ich hoffe sehr, ihr habt einen kleinen Eindruck bekommen. Bevor ich die Küche nämlich bestellte war ich dringend auf der Suche nach einer Review auf einem Blog, aber ich wurde einfach nicht fündig. Vielleicht kann ich ja hiermit dem ein oder anderen Entscheidungshilfe geben. Nicht nur bei der Küche, auch beim Shop. Denn bei Pirum Holzspielzeuge lohnt sich ein Besuch - versprochen!

Küche: hier
Geschirrset: hier
Toaster-Set: hier
Back-Set: hier
Kaffeemaschinen-Set: hier
Schürze+Kochmütze: hier
Salat-Set: hier
Schneideobst: hier
Kochtopf-Set: hier
Schneidelebensmittel: hier

Pirum Holzspielzeuge bei Facebook: klick
Kommentare on "Der rosa Traum oder die Kinderküche der Püppi"
  1. also wenn ich ein mädchen hätte und mir eine küche aussuchen müsste, dann wäre diese hier PERFEKT! der mädchentraum schlechthin. Ich find ja normal die klassischen echt schick aber diese hier hat so Retro-style, finde ich absolut klasse! Deine kleine ist mit sicherheit hellauf begeistert und ich glaube ich würd mich selbst dabei erwischen mitspielen zu wollen :D

    AntwortenLöschen
  2. Die Grand Gourmet von Kidkraft ist derzeit auf unserem Blog sowas wie der Testsieger im Bereich Holzspielküchen geworden. Der Hersteller entwickelt und baut einfach gute und hochqualitative Küchen mit viel liebe zum Detail. Die Küche die Ihr habt, ist uns bisher nicht bekannt, sieht aber aus wie das Modell "Retro",oder? Auf jedenfall ein echter Mädchen-Traum in rosa;-) Auch wenn wir immer empfehlen, dass Kinderküchen auch was für Jungs sind, so ist es diese Küche sicherlich nicht:-)) LG Susanne (Meine-Kinderkueche.de)

    AntwortenLöschen
  3. Wow. Die Küche ist wirklich wunderschön. Generell sind die Kidkraft Kinderküchen ja sehr beliebt. Ich finde es toll, dass es so viel Zubehör gibt. Da wird das Werkeln auch nie langweilig, wie bei vielen anderen Kinderküchen. Und deine kleine Miniköchin sieht wirklich sehr begeistert aus!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    schöne Grüße aus dem Münsterland.Ich muss sagen das diese tolle Spielküche zu den schönsten Küchen aus Holz gehört. Die rosane Farbe sieht echt schick aus und ist für Mädchen ideal. Meine kliene Cousine hat genau die gleiche Spielküche und kann nicht genug vom kochen bekommen. Diese Küche ist eine echte Kaufempfehlung.

    Schöne Grüße

    Dennis

    AntwortenLöschen

Auto Post Signature

Auto Post  Signature