Mal dir die Welt, wie sie dir gefällt - mit Jolly / + Verlosung

Donnerstag, 8. Oktober 2015
Als mich die E-Mail von Jolly erreichte, war ich sofort Feuer und Flamme. Buntstifte, Wachsmalkreide und einen Farbkasten testen? Unbedingt. Die Püppi liebt es sich mit bunter Farbe auszutoben, egal in welcher Form. Sie ist gerne kreativ, auch wenn es oft noch immer einfach bunte Kreise und Striche sind. Mittlerweile mal sie aber auch oft gezielt Dinge wie Schnecken, Gesichter, Sonnen, Vierecke, Schneemänner usw.! Wann immer wir die Stifte vorholen, ist sie mindestens eine halbe Stunde beschäftigt und das ist wirklich viel für unseren kleinen Wirbelwind, der selten still sitzt. Ihr könnt euch also vorstellen, wie euphorisch und aufgeregt sie war, als ich sie an einem Nachmittag mit den bunten Stiften und dem Farbkasten überraschte. Leider musste sie sich noch etwas gedulden, weil ich erst alles einmal im "Rohzustand" fotografieren wollte. Anschließend durfte sie aber loslegen und für euch alles auf Herz und Nieren testen. 


Um euch einen kleinen Überblick zu verschaffen, liste ich euch auf, was ich alles zum Testen zugesendet bekam und verlinke euch direkt zum Shop. Vielleicht mögt ihr ja etwas nachbestellen. 

12er Set Buntstifte (Supersticks Delta): hier
10er Set Wachsmalkreiden (Superwaxies): hier
12er Farbkasten (Twintabs): hier
1 Füllfederhalter (Superinky Nature): hier


Besonders schön finde ich, dass man jedes Set personalisieren, also mit dem Namen des Kindes, versehen kann. Dafür bezahlt man keinen Aufpreis. Der Aufdruck ist in Großbuchstaben und somit für Groß und Klein gut leserlich. Nach einiger Benutztung kann ich sagen, dass der Name auch nicht verblasst oder gar komplett verschwindet. Die Buntstifte und den Farbkasten gibt es auch jeweils mit 24 Farben. Jolly ist ein Unternehmen aus Österreich - der Durchbruch gelang ihnen 1965 mit ihren Buntstiften.



Über die Buntstifte machte sich die Püppi als erstes her. Ein paar Tage zuvor kaufte ich ihr noch einen Block mit A3-Papier und so durfte sie beides zeitgleich einweihen. Eigentlich wollte ich schon immer so eine Malrolle von Tchibo haben, aber das verpasse ich ständig. Seitdem die Püppi ihre Jolly Buntstifte hat, nimmt sie fast ausschließlich diese zur Hand und wir haben wirklich viele Stifte. Durch die ergonomische Dreikantform liegen sie perfekt in der kleinen Kinderhand. Durch den verstärkten Holzmantel sind die Stifte quasi unkaputtbar und auch die kinderfeste Mine hat die Püppi tatsächlich bis heute nicht kaputt bekommen - dabei ist sie echt gut darin. Die Stifte malen schon mit wenig Druck und die Farben sind strahlend und satt. Auch ich habe ein Bild mit den Stiften gemalt und kann die Begeisterung vom Zukkermädchen teilen.





Die Wachsmalkreiden konnte mich sogar noch ein bisschen mehr begeistern, als die Buntstifte. Der Grund dafür? Der ergonimische Kunststoffschuber. Er fühlt sich sehr weich an, ist aber trotzdem stabil und das wichtigste? Die Wachsmalkreiden liegen dadurch wirklich perfekt in der Hand. Nicht nur in der vom Zukkermädchen, sondern auch in meiner Hand. Die Mine der Kreiden ist 8mm dick und ist damit auch sehr stabil. Die Farben sind ganz wunderbar leuchtend. Ihr kennt das vielleicht, bei Wachsmalkreiden hatten wir oft das Problem, dass sie nicht einwandfrei malten, fleckig wurden oder sie einfach abbrachen. Das kann hier nicht passieren und das Ergebnis einer Zeichnung ist -von der Farbintensität- einmalig schön.





Ganz verliebt sind die Püppi und ich auch in den Farbkasten. Ich muss ja ehrlich gestehen, dass ich noch nie so einen schönen Farbkasten gesehen habe. Allerding muss ich auch zugeben, dass ich bisher noch nicht viele Farbkasten gekauft habe. Dennoch: Ich mag den Swirl auf der Oberfläche und die alleinige Leuchtkraft der Farben im Farbkasten. Ich war also ganz gespannt, wie das Ergebnis dann auf dem Papier ist. Wie zu erwarten, wurden wir nicht enttäuscht und wie bei den vorherigen Sets auch, war hier das Ergebnis auf dem Papier ebenfalls ganz wunderbar. Mit einem Pinselstrich deckend. Ein großer Pluspunkt ist die Mischpalette, die unter dem Farbkasten sitzt und somit direkt mitgeliefert wird. Kein Enzelkauf mehr notwendig. Mit an Bord sind außerdem ein Deckweiß und 2 sehr hochwertige Pinsel. Die einzelnen Farbnäpfe sind natürlich beschriftet, aber auch untereinander austauschbar. Und wenn einmal zwei Kinder auf einmal malen wollen? Dann kann man den Farbkasten mit einem Klick auseinander nehmen und jedes Kind hat 6 Farben zur Verfügung. Die Paletten können dann wieder hin-und hergetauscht werden und sind mit einem Klick ganz schnell wieder zusammengesetzt.

Den Füllfederhalter haben wir bisher noch nicht benutzt, da wir diesen für die Einschulung von unserem Zukkermädchen aufheben wollen. Da die anderen Produkte uns aber komplett überzeugt haben, zweifeln wir nicht daran, dass der Füller es ebenso tun wird. Der Füller hat einen Ahornschaft und ist ansonsten in Grüntönen gehalten. Er hat eine gummierte Dreipunkt-Griffzone, womit ein ermüdungfreies Schreiben ermöglicht wird. Außerdem verfügt er über eine stabile Feder mit Iridiumspitze. Iridium ist ein Platinmetall, welches in seiner Gruppe als das korrosionsbeständigste gilt. Der Füllfederhalter ist für Links-und Rechtshänder geeignet und kommt mit einer Patrone und sehr hochwertig, in einem zauberhaften Holz-Etui.


Ihr könnt es schon erahnen? Die Püppi und ich sind ganz begeistert von unseren neuen Malutensilien. Sie haben uns in allen Punkten überzeugt, die für uns wirklich wichtig sind: Haptik, Leuchtkraft, Farbintensität und Material.

Ihr möchtet euch jetzt gerne selbst von den Produkten überzeugen? Dann habe ich etwas für euch: Ihr könnt ein personalisiertes Produkt von Jolly gewinnen. Was ihr dafür tun müsst? Hinterlasst mir, entweder hier oder auf Facebook, einen Kommentar mit dem Produkt, welches ihr gerne gewinnen würdet (12er Buntstifte, 10er Wachsmalkreiden, 12er Farbkaste oder Füllfederhalter) und warum. 
Die Verlosung läuft bis zum 15.10.2015 / 23:59h. Viel Glück :)

Kommentare on "Mal dir die Welt, wie sie dir gefällt - mit Jolly / + Verlosung"
  1. Ein sehr schöner Bericht :-) Der Farbkasten ist ja wirklich außergewöhnlich und optisch sehr schick, hab ich so auch noch nie gesehen. Wir malen auch super gerne, mindestens jeden Tag einmal, und würden uns daher sehr über die 12er Buntstifte freuen. Da wir bisher noch nicht die perfekten Stifte gefunden haben, entweder brechen sie ständig oder die Farben sind nicht sonderlich kräftig. Daher würden wir diese gerne mal ausprobieren. :-) Liebe Grüße Tini

    AntwortenLöschen
  2. der füllfederhalter sieht toll aus! den würde ich gerne für meinen sohn gewinnen! :)

    alles liebe. ina

    AntwortenLöschen
  3. Der Farbkasten sieht ja traumhaft schön aus - da würde doch sogar jeder Kreativ-Muffel Lust aufs Malen bekommen. Ich fände ihn super als Geburtstagsgeschenk für unsere Tochter.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wir fänden den Füller total toll, denn unsere Kleine kommt nächstes Jahr zur Schule <3 Tolle Farben und wunderschöne Fotos :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Auto Post Signature

Auto Post  Signature