Lauflernschuhe 2.0

Freitag, 20. September 2013
Es ist kalt und die Heizung arbeitet auf mittlerer Stufe. Das Schaefchen hat gebadet, gegessen und schlaeft ganz friedlich. Das mag aber auch daran liegen das sie heute keinen Mittagsschlaf gehalten hat. Der Mann arbeitet noch und leider auch ueber das gesamte Wochenende und dann noch bis Mittwoch. Am Sonntag wird gewaehlt. Ich habe rund 50 Fotos fuer die kommenden Blogeintraege bearbeitet. Das nimmt naemlich wirklich Zeit in Anspruch, aber somit "muss" ich nur noch die Texte liefern, die Fotos sind fertig. Das macht sich am Abend besser, weil die Zeit ja doch immer etwas knapp ist und man auch einfach mal auf dem Sofa vor dem Fernseher faulenzen moechte.
Also sitze ich nun hier - am Freitagabend mit einem Glas von einem sehr gutem Weißwein und moechte euch gerne die neuen Lauflernschuhe vom Schaefchen vorstellen. Die ersten die wir gekauft haben, waren ja offen und somit fuer den Sommer perfekt. Jetzt wo es aber immer wieder regnet und auch kuehl ist, mussten geschlossene Schuhe her.
Zuerst wollten wir die Elefanten kaufen. Die hat ja jeder und auch fast jeder schwaermt davon. Wir haben uns dann aber doch fuer die bama my little entschieden. Wir sind also bei Reno gewesen. Dort wurden -von einer der nettesten Verkaeuferinnen die ich kenne- die kleinen Fueße vom Schaefchen gemessen. Mitten in der Groeße 20. Wir probierten unheimlich viele Schuhe in 20 und 21 an. Die Prinzessin rannte durch den ganzen Laden und raeumte auch andere Schuhe aus und um ;) Es gibt von den bama my little auch Schuhe mit schon sehr fester Sohle, in denen lief das Schaefchen aber nicht so gut. Ausserdem wollte ich keine knallpinken Schuhe. Erstens gefaellt mir das einfach nicht und zweitens ist das etwas schwer kombinierbar. Ich war kurz davor, Schuhe in beige/braun zu kaufen, welche mir jedoch nicht komplett zusagten und fand' zum Glueck noch ein anderes Paar. Diese waren unter anderen Kartons "versteckt" und somit gar nicht "ausgestellt", aber ich war so froh als ich sie entdeckte. Sie sprachen mich sofort an. Zudem haben sie eine ganz weiche Sohle und lassen sich komplett  verbiegen. Sie sind aus echtem Leder, die Sohle aus Synthetik. Groeße 21 (Echtform), geschlossen und Schnuersenkel. Perfekt. Jetzt musste das Schaefchen nur noch gut darin laufen. Und obwohl sie schon etwas genervt vom Schuhe an-und ausziehen war, ließ sie es sich nochmal gefallen ;) Naja, was soll ich euch sagen, sie rannte wieder durch den Laden und ich dachte das dies ein absoluter Gluecksgriff ist. So wurden sie wieder ausgezogen und sofort gekauft.
Nach wie vor, laeuft das Schaefchen spitzenmaeßig in den Schuhen. Sie sind von der Groeße ideal und werden wohl ueber den Herbst halten. Wir haben die Schuhe jetzt ca. einen Monat und es ist auch noch nichts beschaedigt. Wir sind also voll und ganz zufrieden und ich kann daher besten Gewissens auch eine Kaufempfehlung aussprechen, falls ihr bei den ganzen anderen Kinderschuhmarken nicht fuendig werden solltet ;) Der Preis liegt bei 39,95€! Durchschnittspreis fuer Kinderschuhe also. Und gerade bei den Schuhen sollte man ja wirklich nicht sparen.

Welche Schuhe kauft ihr fuer eure Kleinsten? Habt ihr direkt mehrere Paar zur Hand, um sie der Kleidung anpassen zu koennen? Auf was legt ihr am meisten wert? Und habt ihr auch schon schlechte Erfahrungen mit Kinderschuhen gemacht?

Ich wuensche euch einen zauberhaften Freitagabend und hoffe ihr verlebt ein wunderbares Wochenende :)


Auto Post Signature

Auto Post  Signature